Düsseldorfer Kom(m)ödchen: Deutschland gucken (ABO A) und (ABO B)

Wann:
17. Februar 2017 um 20:00
Wo:
Stadtsaal Wetter
Kaiserstraße 120
58300 Wetter (Ruhr)
Deutschland
Preis:
25,00 € | VVK 22,50 €
Kontakt:
Kulturzentrum Lichtburg e.V.
(02335) 913667

deutschland-gucken-fotograf-christian-rolfes-2014Die Freunde Dieter, Bodo und Lutz gucken sich zusammen alle Deutschlandspiele im Fernsehen an. Schon immer. Und immer zu dritt. Alles ändert sich schlagartig als Bodo eines Abends seine neue Freundin Solveig mitbringt. Sie ist Dokumentarfilmerin und arbeitet an einem ehrgeizigen ARTE-Projekt, das zeigen soll, welche Auswirkungen der WM-Sieg auf die deutsche Psyche hat. Die Freunde sollen sich beim Fußballgucken filmen lassen – und tun das dann dummerweise auch. Urplötzlich entwickelt der Abend eine ganz neue Dynamik: Wo früher wortloses Einverständnis war, steht plötzlich alles in Frage: die jahrelange Freundschaft, aber auch Identitäten, Lebensentwürfe und das Nationalgefühl: darf man in Deutschland patriotisch sein? Oder ist man dann gleich Nationalist? Sicherlich lässt sich auch ein wenig stolz von Treue sprechen, wenn sich nach bereits gezeigten drei Produktionen die Einladung des Kom(m)ödchen Ensembles in der Kleinen Kunstreihe fortsetzt.

Mit: Daniel Graf, Maike Kühl, Martin Maier-Bode und Heiko Seidel.
Von: Dietmar Jacobs, Christian Ehring und Martin Maier-Bode.
Regie: Hans Holzbecher  www.kommoedchen.de