Kino: Die Verlegerin

Wann:
19. April 2018 um 20:00
Wo:
Kulturzentrum Lichtburg
Kaiserstraße 97
58300 Wetter (Ruhr)
Deutschland
Preis:
6,00 € | erm. 5,00 €
Kontakt:
Kulturzentrum Lichtburg
02335-913667

Drama – USA 2017 – ab 6 J. – Regie: Steven Spielberg – Darsteller: Meryl Streep, Tom Hanks, Alison Brie, Bob Odenkirk, Matthew Rhys – 117 Min. 30 Jahre, vier Präsidenten, Lügen, Verheimlichung, Fake News – USA, Juni 1971: Die „New York Times“ hat Einblick in die „Pentagon Papers“ bekommen, eine geheime Studie des amerikanischen Verteidigungsministeriums, die offen legt, daß die Öffentlichkeit seit Jahren bewußt über den Vietnam-Krieg falsch informiert wurde. Aus Gründen nationaler Sicherheit erteilt Richard Nixon der „New York Times“ per Gerichtsbeschluss ein Druckverbot. Der Militärexperte Daniel Ellsberg (Matthew Rhys) leitet die geheimen Verschlusssachen auch an Katharine Graham (Meryl Streep), Herausgeberin der „Washington Post“, weiter. Gemeinsam mit ihrem Chefredakteur Ben Bradlee (Tom Hanks) treten sie gegen die amerikanische Regierung an, veröffentlichen Auszüge der Geheimdokumente und beweisen so, daß die amerikanische Öffentlichkeit über den Vietnam-Krieg getäuscht und belogen wurde. Wie ein unerschrockener Journalismus gezielt und todesmutig als Instrument des demokratischen Widerstands gegen die Korruption und Verlogenheit der Mächtigen eingesetzt wird – das ist wirklich großes Kino! Steven Spielberg ist ein einfühlsamer Dokumentarfilm gelungen, mit zwei der besten Schauspieler, die Hollywood aktuell zu bieten hat, „Reporter weltweit werden das Werk mit Tränen der Rührung sehen“. (Daniel Haas / ‚DIE ZEIT‘ No.9)