Musikalische Früherziehung (MFE)

Musik ist mehr als die schönste Nebensache der Welt. Sie kann eine große Hilfe sein, man muß aber lernen, damit umzugehen. Wir helfen dabei, denn Musik ist unser Fach.

Am Anfang ist eine angeborene Neugier

Kinder möchten im frühen Alter alles wissen, alles erforschen. In der Früherziehung gehen wir darauf ein, indem wir einen Einblick in die Musikwelt ganz allgemein vermitteln. Kinder sollen spielen, sie brauchen Bewegung, denn wenn Kinder spielen sind sie in einer anderen Welt. Konzentrationsfähigkeit und Bewegungstrieb werden genutzt, um die Musikalität zu fördern im Hören, im Singen, Musizieren und im Tanzen.

Was Kinder bei uns lernen

Es geht zum Einen um das Hören, zum Anderen um das Empfinden und das Mitmachen und schließlich um das Wissen. Alles zusammen macht erst richtig fähig, mit der Musik umzugehen.
Während der musikalischen Früherziehung lernen die Kinder ihr Gehör zu schulen, mit ihrem Körper umzugehen, bessere Bewegungsabläufe zu trainieren. Diese Fähigkeiten führen bei unseren Kindern dazu, dass sie sich entspannen können, Sicherheit gewinnen, Ängste überwinden oder verlieren, aufeinander Rücksicht nehmen, Selbstvertrauen entwickeln und Konzentrationsfähigkeit und Aufmerksamkeit gesteigert werden.

Musik beginnt früh

Soziale Kontakte und das Miteinander Umgehen, Fröhlichkeit und Kreativität werden gefördert. Gerade wegen der Unbefangenheit der jüngeren Kinder ist es gut, wenn die umfassende Einführung in die Musik schon früh beginnt.

Unterrichtsinhalte

  • Singen
  • Entspannungsübungen mit Musik
  • Umgang mit Orff-Instrumenten
  • Musik und Bewegung (Tanz)
  • Hören (hinhören, wiederholen)
  • kleine Konzentrationsübungen
  • Musikstücke kennen lernen
  • Instrumente kennen lernen
  • Notenverständnis (Tonhöhen und Rhythmen)
  • Einfache Fachbegriffe und musikalische Vorgänge kennen lernen
  • Malen nach Musik (z.B. Mandalas)
  • kleine Musicals, kleine Aufführungen

Übersicht – kurz und knapp

Zielgruppe:Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren
Termin:Werktags, vormittags im Kindergarten (außer in den Schulferien)
Ort:Wird in folgenden Kindergärten in Wetter (Ruhr) angeboten:
AWO Schmandbruch, Fröbelhaus, Harkorthaus, Pusteblume,
Tausendfüßler, Villa Kunterbunt und Ev. Kindergarten Esborn
Kursleitung: Der Kurs wird von erfahrenen Musikleher*innen der Musikschule durchgeführt
Dauer:jeweils 60 Minuten
Kursdauer:1-2 Jahre
Gruppengröße: je Gruppe maximal 12 Teilnehmer
Beginn: immer nach den Sommerferien;
Der Einstieg ins erste Jahr ist jederzeit möglich, sollten noch Plätze frei sein.
Kündigung: jeweils 6 Wochen zum 31.03. | 30.09. | 31.12.
Entgelt: 23,00 € im Monat

Anmeldung zur Musikalischen Früherziehung

Hier können Sie unseren Anmeldeflyer für die Musikalische Früherzeihung als pdf downloaden. Einfach ausdrucken, ausfüllen und in unserem Servicebüro (Kaiserstraße 94, Wetter) abgeben.

Hinweis: Für MFE Vorschulkinder gibt es eine besondere Kündigungsfrist zu den Sommerferien.