Spielplan

Unseren Spielplan als Pdf zum Download finden Sie hier.

Nov
26
So
Frühstückskino: Die göttliche Ordnung @ Kulturzentrum Lichtburg
Nov 26 um 11:00

Drama -Schweiz 2017 – ab 6 Jahren – Regie: Petra Volpe, Darsteller: Marie Leuenberger, Maximilian Simonischek, Sibylle Brunert, Therese Affolter – 96 Min. Wann wurde eigentlich in der Schweiz das Frauenwahlrecht eingeführt? Streitlustig und humorvoll geht Regisseurin Petra Volpe dieser Frage auf den Grund: In einem beschaulichen Dorf im Appenzeller Land lebt die Hausfrau Nora Ruckstuhl (Marie Leuenberger) zusammen mit ihrem herrischen Schwiegervater und einem Ehemann (Max Simonischek), der ihr verbietet, wieder zu arbeiten. Gemeinsam mit anderen beherzten Frauen probt Nora den Aufstand: Sie kämpfen für ihre gesellschaftliche Gleichberechtigung, gegen eine verstaubte Sexualmoral, auch gegen die Unternehmerin Charlotte Wipf (Therese Affolter), Vorsitzende des „Aktionskomitee gegen Verpolitisierung der Frau“, die das angestrebte Frauenwahlrecht für einen „Verstoß gegen die göttliche Ordnung“ hält. Petra Volpe ist eine kluge, sehr berührende und kraftvolle Tragikomödie gelungen, die in der Schweiz viele Preise gewonnen hat und auf dem Tribeca-Filmfestival mit dem begehrten Publikumspreis ausgezeichnet wurde.

Teilnahme nur mit bestätigter Voranmeldung unter 02335-913667 möglich.
Das Frühstücksbuffet ist ab 10.30 Uhr eröffnet!

 

Jan
14
So
Frühstücksbühne: Solo Show „Manisch Magisch!“ @ Kulturzentrum Lichtburg
Jan 14 um 11:00

Aller guten Dinge sind drei! Christopher Köhler geht mit seinem mittlerweile dritten Soloprogramm auf Tour! Und auf Touren kommt Köhler wenn er zu zaubern, quatschen und zu improvisieren beginnt.

Christopher Köhler macht Schluss mit dem Image des langweiligen und braven Zauberkünstlers, den Sie beim letzten Betriebsfest oder im Varieté gesehen haben. Diese Kunstform kann auch verdammt nochmal lustig und „anders“ sein! Und genauso anders ist auch diese Show. Auf Augenhöhe mit dem Publikum zeigt Köhler mit saloppen Mundwerk altbewährte und brandneue Nummern und beweist: „Comedy Magic“ kann man nicht beschreiben. Man muss es gesehen haben!

Christophers größte Stärke ist das Improvisieren mit den Zuschauern und so garantiert er dem Publikum einmalige Augenblicke, die es nie vergessen wird. Seine Show ist verblüffend, absurd und emotional. Abwechslungsreicher kann ein Abend nicht sein! Einfach „manisch magisch“!

Christopher Köhler begeistert sein Publikum regelmäßig in renommierten Mixshows wie dem Quatsch Comedy Club oder der Schmidts Mitternachtsshow. Er hat mit „Die Magier“ eigene Bühnenshowkonzepte und ist regelmäßig im TV zu sehen. Er war u.a. bereits zu sehen bei Nuhr ab 18, TV total, RTL Punkt 12, SAT.1 Frühstücksfernsehen, MDR um Vier, Hallo Hessen, VOX, NDR Comedy Contest und als Moderator des SKL Milionen-Events.

Nur mit bestätigter Voranmeldung unter 02335-913667