Klassik: Neujahrskonzert Clemens Ratajczak und Gäste

Wann:
19. Januar 2020 um 11:30
2020-01-19T11:30:00+01:00
2020-01-19T11:45:00+01:00
Wo:
Stadtbücherei im Alten Bahnhof Wetter
Alter Bahnhof
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Kulturzentrum Lichtburg
02335-913667

Das Essener Klaviertrio, bestehend aus Birgit Seibt (Violine), Istvan-Alexander Gaal, (Violoncello)
und Boris Gurevich (Klavier) ist im diesjährigen Neujahrskonzert der Konzertreihe „Clemens
Ratajczak & Gäste“ mit einem anspruchsvollen Programm namhafter Komponisten zu hören. Die
Mitglieder der Essener Philharmoniker können auf erfolgreiche Karrieren zurückblicken und sind
gefragte Interpreten- deutschlandweit. Sie sind wichtige Leistungsträger im Orchester der
Philharmoniker, Birgit Seibt als Vorspielerin der 1. Violinen, Istvan-Alexander Galen als
Solocellist. Boris Gurevich ist nicht nur als Pianist gefragt und berühmt; als Komponist ist er
ebenfalls erfolgreich- so wurden seine Werke von mehreren Orchestern und auch seinem
Stammhaus, den Essener Philharmonikern, aufgeführt. Dort ist er am Aalto Theater als
Korrepetitor angestellt. In Wetter spielen sie Klaviertrios aus der Feder Frederic Chopins (Opus 8),
von Johannes Brahms (Opus 8), sowie Dimitri Schostakowitsch (Opus 8), allesamt so genannte
„Jugendwerke.“ Diese frische, ungestüme Musik passt wunderbar in die kalte Jahreszeit und bildet
gerade mit diesem hervorragenden Ensemble einen grandiosen Auftakt für das musikalische Jahr in
der Bücherei. Beginn ist um 11.30 Uhr, der Eintritt ist frei.