Kleine Kunstreihe

Die Stadtsparkasse Gevelsberg-Wetter präsentiert:

Liebe Kleinkunstfreunde,

Die 19. Kleine Kunstreihe in Wetter ist jetzt bald zu Ende aber die 20. wartet schon auf uns.

Auf einen lockeren Abend bei Bierchen, Sekt und gemeinsamen „Chorrudeln“ freuen wir uns am Sa, 10.06.2017 mit dem HeartChoir`s SING OUT!

Mit Wortgewalt beendet Jochen Malmsheimer am Freitag, 23.06.2017 die 19. Kleine Kunstreihe im Stadtsaal. Der vielfache Preisträger (u.a. Deutscher Kleinkunstpreis, Deutscher Kabarettpreis) und Begründer des epischen Kabaretts spricht auch in seinem neuen Programm klare Worte: Dogensuppe Herzogin – ein Austopf mit Einlage.

Download Spielplan

Herzlich willkommen zur 20. Kleinen Kunstreihe in Wetter. Wir haben das Lichtburg-Jubiläumsjahr zum Anlass genommen, unseren Abonnenten ein besonderes Geschenk zu machen: zum 25jährigen Bestehen des Kulturvereins räumen wir über 25 % Rabatt für den Erwerb eines Abos der Kleinen Kunstreihe ein. Freuen Sie sich auf ein hochwertiges Programm.

Für frischen Wind zum Auftakt der 20.Kleinen Kunstreihe sorgen die jungen Kabarettisten Aydin Isik und Mike McAlpine, die mit ihrem Programm Nord-Süd-Gefälle am 01. und 02.09.2017 in der Lichtburg herrlich vorlaut und politisch unkorrekt die Eigenarten der Europäer durcheinander wirbeln.

Im südlichen Raum der Republik beheimatet ist ein weiterer Neuzugang unserer Kleinen Kunstreihe. Stefan Waghubinger kann so hinreißend von außergewöhnlichen Belastungen erzählen, dass die Gäste im Stadtsaal am 23.09.2017 tiefe Erleichterung verspüren werden, dass endlich einmal jemand die Ballaststoffe des Lebens beim Namen nennt.  

Ein Jubiläum sollte auch angemessen gefeiert werden. Wir möchten dies mit einem Jubiläumsprogramm tun, dass uns am 14.10.2017 einen 25jährigen Zeitsprung in die eigene Historie beschert. Once upon a time warp lässt süße Träume und Transvestites noch einmal auferstehen…

Improvisationskunst vom Feinsten wird das Ruhrgebiets-Ensemble Emscherblut am 10. und 11.11.2017 in der Lichtburg zu bieten haben. Sie werden staunen, welche Kuriositäten auf Zuruf entstehen können.

Magische Momente werden „DIE MAGIER„, vier ausgezeichnete  Varieté- und Kleinkünstler am 13.01.2018 in der gleichnamigen Mixshow im Stadtsaal zu bieten haben. Verblüffende Mentalmagie, Illusionen und extravagante Zauberkunst gewürzt mit einer Prise Humor wollen Ihre Sinne verzaubern.

Sinnlich anregend wird es auch zum Abschluss der 20. Kleinen Kunstreihe zugehen, wenn Jürgen Becker am 31.01.2018 im Stadtsaal in seinem aktuellen Bühnenprogramm Volksbegehren einen kabarettistischen Beischlaf mit dem Eros wagt.

Tickets für die 20. Kleine Kunstreihe sind ab Montag, 19.06.2017 im Lichtburg-Servicebüro und allen Vorverkaufsstellen unseres Vertriebspartners ProTicket www.proticket.de  erhältlich.
Unseren Abonnenten bieten wir schon vorher an, ihre ABOS zum Preis von 82 Euro / 75 Euro erm. zu verlängern.
Mit dem Erwerb eines ABOs der 20. Kleinen Kunstreihe bieten wir Ihnen zum 25.Lichtburg-Jubiläum einen einmaligen ABO-Preisvorteil von über 25 %.
Gerne nehmen wir Ihre Reservierungen entgegen, übersenden Ihnen eine Rechnung und hinterlegen die ABOs zur Abholung bei den verbleibenden Vorstellungen der 19. Kleinen Kunstreihe oder im Servicebüro. In den angegebenen Eintrittspreisen sind System- und VVK-Gebühren bereits enthalten. Gegen Aufpreis können Eintrittskarten auch online ausgedruckt oder zugesandt werden.

Wir wünschen Ihnen gute Unterhaltung und angenehme Stunden in unseren Spielstätten.

Christian Becke                                                   Ekkehard Meinecke

Sparkasse Gevelsberg-Wetter                          1. Vorsitzender Kulturzentrum Lichtburg e.V.


Alle Infos kompakt: 

Beginn: jeweils 20.00 Uhr. 

Spielorte: Die 20. Kleine Kunstreihe findet an 2 Spielorten statt:

  • Kulturzentrum Lichtburg, Kaiserstr. 97, 58300 Wetter
  • Stadtsaal Wetter, Kaiserstr. 120, 58300 Wetter

Einlass: Einlass in der Lichtburg ist um 19.30 Uhr, in das Stadtsaalfoyer um 19.00 Uhr.

Eintrittspreise: Alle Preise sind inkl. System- und VVK-Gebühren ausgewiesen.

Abo: Ein Abo für alle 6 Veranstaltungen lohnt sich: Sie zahlen 82 Euro / 75 Euro erm. und sparen im Jubiläumsjahr über 25 %.
Ein weiterer Vorteil: Das Abo ist nicht personengebunden und übertragbar.
Wegen der begrenzten Platzkapazitäten in der Lichtburg sind die Abos in (ABO A) und (ABO B) unterteilt.
Bei den Veranstaltungen im Stadtsaal und in der Martinskirche sind beide ABOS gültig.

Der offizielle Vorverkauf beginnt ab Mo, 19.06.2017

 ABOS sind exklusiv im Lichtburg-Servicebüro erhältlich

Hier bekommen Sie weiterhin auch Eintrittskarten für unsere Veranstaltungen.