Aktuell:    „Der Seelenbrecher“  geht in die Weihnachtspause: weitere Vorstellungen am 1.  und 2. Februar, sowie am 8.2., 9.2. am 22.2. und 23.2.2019      |       Erfolg für HeartChoir: Alle drei Gala-Konzerte (15.12., 21.12. und 22.12.2018) ausverkauft…….. wir freuen uns darauf.

Unsere Infos

Verein

Das Kulturzentrum Lichtburg e.V. ist ein gemeinnütziger Kulturverein und anerkannter Bildungsträger der freien Jugendhilfe, der sich seit 1992 in der Stadt Wetter (Ruhr) kulturell engagiert. Gemäß Satzungsauftrag versteht sich der Verein als gemeinwohlorientierter Kulturdienstleister.

Interesse an einer Mitgliedschaft? | Organigramm (pdf)
Satzung (pdf) | Geschäftsbericht 2017 (pdf)

Programm

Ein Spielplan (Auflage 2.500 Stück) informiert monatlich über das Programm und wird gerne kostenfrei zugeschickt.
Einen Überblick über das Gesamtangebot und aktuelle Programm bietet diese Homepage.
Programm

Schwerpunkte

Kulturelle Vielfalt
(Programmkino, Theater, Musik, Kleinkunst …)
Kulturelle Bildungsangebote für junge Menschen
(Musikschule, Musical-, Chor- und Theaterprojekte)
Sicherung der kulturellen Infrastruktur
(Spielstätte Lichtburg, Stadtsaal und Musikschule).
Initiativ gegen Rassismus
(Statement Joachim Bothe 31.08.18)

Auszeichnungen

Kinoprogrammpreis
Filmstiftung NRW 2015, 2016, 2017 und 2018
Kinoprogramm der Lichtburg Wetter in 2018 erneut ausgezeichnet (klicken)


Zertifikat für erfolgreiche Inklusion 2017
Agentur für Arbeit zeichnet Lichtburg aus
WAZ 08.12.17 (klicken)


Green Club Label 2016

Aktuelle Projekte


Impressum/Datenschutz

Anschrift und Kontakt
Unabhängiges Kulturzentrum Lichtburg e.V
Kaiserstr. 94 | 58300 Wetter (Ruhr)
Telefon: +49 (0)2335 913667 | Telefax: +49 (0)2335 913669
E-Mail: kultur at lichtburg-wetter.de



Solidaritätserklärung DEMAG (05.11.2018)
Das Kulturzentrum Lichtburg erklärt sich solidarisch mit der Belegschaft der DEMAG.
„Wir sehen die Bedrohung der Lebensgrundlage für viele unserer Mitbürger und unterstützen die Forderung der Belegschaft an die Unternehmensleitung, eine andere Lösung zu präsentieren, die die jetzigen Arbeitsplätze erhält“, so Joachim Bothe, Geschäftsführer der Lichtburg.
Die Lichtburg wird die Belegschaft auch bei ihrer Mahnwache punktuell unterstützen und bittet die Stadtgesellschaft, dies ebenfalls zu tun.

Unsere Gruppen

Kinobesucher 2017
5009
Vereinsmitglieder 2017
238
Veranstaltungen 2017
364
Gesamtbesucher 2017
27927

Unsere Partner