Spielplan

Unseren Spielplan als Pdf zum Download finden Sie hier.

Jun
26
Mi
Kino: Christo – Walking on Water @ Kulturzentrum Lichtburg
Jun 26 um 20:00

Dokumentarfilm · USA/Italien 2019 · o. Altersb. · Regie: Andrey Paounov · mit Christo · 105 Min. 2016 konnte Christo ein schon in den 70ern gemeinsam mit seiner Frau Jeanne-Claude entworfenes Landart-Projekt „The Floating Piers” im norditalienischen Lago d’Iseo realisieren: Eine gigantische, begehbare Installation plante Christo, die erst durch die Interaktion (Wandeln auf dem Wasser) mit Besucher*innen aus der ganzen Welt zum vollendeten Kunstwerk werden sollte. Der Regisseur Andrey Paounov ermöglicht uns Zuschauer*innen einen Blick hinter die Kulissen, d.h. wir können den mühsamen Entstehungsprozess der drei Kilometer langen und mit gelb-orange schimmerndem Gewebe überzogenen Stege miterleben, wir fiebern mit, wenn Wind, Wetter und die italienische Bürokratie die Konstruktion der schwimmenden Installation gefährden. Wir erleben Christo, stur kann er sein, herrisch, leidenschaftlich und: unermüdlich. Entstanden ist ein ungewöhnliches, kluges, humorvolles Dokument, das die einmalige Kunstaktion für die Ewigkeit bewahrt. Einfach hinreißend!

Jun
27
Do
Kino: Christo – Walking on Water @ Kulturzentrum Lichtburg
Jun 27 um 20:00

Dokumentarfilm · USA/Italien 2019 · o. Altersb. · Regie: Andrey Paounov · mit Christo · 105 Min. 2016 konnte Christo ein schon in den 70ern gemeinsam mit seiner Frau Jeanne-Claude entworfenes Landart-Projekt „The Floating Piers” im norditalienischen Lago d’Iseo realisieren: Eine gigantische, begehbare Installation plante Christo, die erst durch die Interaktion (Wandeln auf dem Wasser) mit Besucher*innen aus der ganzen Welt zum vollendeten Kunstwerk werden sollte. Der Regisseur Andrey Paounov ermöglicht uns Zuschauer*innen einen Blick hinter die Kulissen, d.h. wir können den mühsamen Entstehungsprozess der drei Kilometer langen und mit gelb-orange schimmerndem Gewebe überzogenen Stege miterleben, wir fiebern mit, wenn Wind, Wetter und die italienische Bürokratie die Konstruktion der schwimmenden Installation gefährden. Wir erleben Christo, stur kann er sein, herrisch, leidenschaftlich und: unermüdlich. Entstanden ist ein ungewöhnliches, kluges, humorvolles Dokument, das die einmalige Kunstaktion für die Ewigkeit bewahrt. Einfach hinreißend!

Jun
28
Fr
Jubiläumswoche, Ausstellung: Die Freiheit unter Dampf @ Burgturm_Harkort, Freiheit
Jun 28 um 16:00 – Jul 7 um 23:45

Für dieses runde Jubiläum hat der Verein Stadtmarketing für Wetter e.V. in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein Wetter e.V. für die Bürgerinnen, Bürger und Gäste unserer Stadt eine besondere Ausstellung vorbereitet. Die Burgfreiheit Wetter, die eine wichtige Rolle für die Stadtentwicklung spielte, steht dabei nicht nur als industriegeschichtlich herausragender Ort im Mittelpunkt, sondern auch als wichtiger Lebens- und Wohnraum für die Bewohner. Das zusammengetragene Fotomaterial zeigt eindrucksvoll den Wandel der Freiheit von der Vergangenheit bis in die Gegenwart. Die Freiheit hat im Laufe der Zeit eine tiefgreifende Entwicklung erfahren.

Die Ausstellung findet in den Räumen des ehemaligen Stadtarchivs, Burgstraße 17, 58300 Wetter (Ruhr), statt.

Öffnungszeiten:

Samstag 29. Juni, 17:00 Uhr bis 22:00 Uhr

Sonntag 30. Juni, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Montag bis Freitag, 1. Juli bis 5. Juli, 17:30 Uhr bis 19:30 Uhr

Samstag 6. Juli, 15:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Sonntag 7. Juli, 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Eintritt frei

Jun
29
Sa
Jubiläumswoche „200 Jahre Mechanische Werkstätte Harkort & Co” @ Jubiläumswoche
Jun 29 um 00:00 – Jul 7 um 23:45

Information zur Jubiläumswoche:

 

Im Jahr 1819 gründete Friedrich Harkort in der Burg Wetter die „Mechanische Werkstätte Harkort & Co”, einen der Grundsteine für die Industrialisierung im Ruhrgebiet und damit Deutschlands. Das 200-jährige Jubiläum dieser Pionierleistung feiert die Stadt Wetter mit einer Kulturwoche in der Freiheit rund um die Burgruine. Mensch und Arbeit, Mensch und Maschine, Natur und Technik – mit all diesen Beziehungen befasst sich das Programm. Und es wird viel Raum für Begegnung und gemeinsames Feiern geben. Die Koordination und federführende Gestaltung des Kulturprogramms liegt bei uns als Kulturzentrum Lichtburg. Darüber hinaus zeigen wir in diesem Zeitraum an jedem Tag einen oder mehrere besondere Kinofilme in der Lichtburg. Alle Informationen gibt es in einem Programmheft, das ab Anfang Juni in der Stadt ausliegt und auf unserer Homepage zum Download bereitsteht.

 

Jubiläumswoche: ExtraSchicht @ Burg Wetter / Demag Distributions-Zentrum
Jun 29 um 18:00

Wetter ist zum Auftakt unserer Jubiläumswoche erstmals Spielort der ExtraSchicht! Von 18 Uhr bis 2 Uhr gibt es rund um die Burgruine in der Freiheit ein Programm mit Konzerten, Theaterszenen, Breakdance und historischen Führungen. Dem ExtraSchicht-Konzept folgend wiederholen sich die einzelnen Bausteine im Laufe des Abends. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Extra zur ExtraSchicht öffnet die Demag ihr Distributionszentrum. Im Hochregallager werden moderne Logistikabläufe künstlerisch aufbereitet. Halbstündlich findet dort eine spektakuläre Sound- und Lichtchoreographie statt (Teilnahme nur mit Schuhen mit festen Sohlen). Auch dort ist für Verpflegung gesorgt. ExtraSchicht-Tickets im Vorverkauf erhalten Sie im Servicebüro der Lichtburg. Tageskassentickets, sowie Spielort- Tickets, die nur für Wetter gelten und nicht zur Benutzung des Nahverkehrs berechtigen, gibt es an beiden Spielorten in Wetter (Burg/Distributionszentrum der Demag). Alle Informationen zur ExtraSchicht unter: www.extraschicht.de
Weitere Details zum Programm in Wetter im Programmheft zur Jubiläumswoche und unter: www.lichtburg-wetter.de, www.stadt-wetter.de, www.demag200.com und www.stadtmarketing-wetter.de

Jun
30
So
Jubiläumswoche, Gottesdienst der Ev.-Reformierten Kirchengemeinde Wetter-Freiheit @ Burg Wetter / Freiheit
Jun 30 um 10:00
Foto: Michelle Damaszek

Gottesdienst der Ev.-Reformierten Kirchengemeinde Wetter-Freiheit

Zum Thema der Jubliläumswoche